Categories:

In verschiedenen Untersuchungen zeigte sich, dass mit höherem Alter das Risiko für Stürze zunimmt. Über ein Drittel der über 65jährigen und älter stürzen mindestens einmal im Jahr. Das Risiko für Sturzereignisse steigt mit zunehmenden Alter und Gebrechlichkeit mit […]

Categories:

Psychische Erkrankungen sind deutschland- und weltweit häufige Erkrankungen. Zu den fünf häufigsten psychischen Erkrankungen zählen Ängste, Depressionen, Alkohol- oder Medikamentenübergebrauch, Zwänge und somatoforme Störungen. In der Sendung Quarks vom WDR gibt es eine sehr interessante Folge zum Thema […]

Categories:

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat eine überarbeitete Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Restless legs-Syndroms (RLS) veröffentlicht. Was hat sich geändert? Neu ist, dass die Diagnostik und Therapie eines möglichen Eisenmangels deutlich in den Vordergrund gerückt ist. […]
Bereits im Juni diesen Jahres habe ich in einem Beitrag die positiven Effekte der Natur auf Körper und Psyche beschrieben. In einer aktuellen Übersichtsarbeit und Metaanalyse, bei der viele Studienergebnisse zusammengefasst werden, konnte eindeutige bestätigt werden, dass Spaziergänge […]

Categories:

Mittlerweile gibt es in Deutschland vier anerkannte Psychotherapieverfahren bei denen die Kosten von den Krankenkassen übernommen werden. Die vier Psychotherapieverfahren sind: kognitive Verhaltenstherapie tiefenpsychologische Psychotherapie Psychoanalyse systemische Therapie Wie gut wirksam bzw. effektiv die einzelnen Verfahren bei den […]

Categories:

Die US-amerikanische Kardiologie-Gesellschaft AHA hat ihre Checkliste für einen herzgesunden Lebensstil aktualisiert. Das bisherige Lebensstilpaket für Herzgesundheit (zuvor „Life´s Simple 7“) wurde um den Faktor Schlaf erweitert und beinhaltet mittlerweile acht Punkte: „the Life’s Essential 8“. 1. Ausgewogene […]

Categories:

Patienten mit Vorhofflimmern (eine häufige Art von Herzrhythmusstörungen mit vermehrter Blutgerinnselbildung im Herz) haben ein deutlich erhöhtes Schlaganfallrisiko. Von daher hat sich seit vielen eine blutverdünnende Therapie (Antikoagulation) bewährt, damit auf diesem Weg weniger Blutgerinnsel gebildet werden. Früher […]

Categories:

Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerz- oder Migränemitteln 💊💊💊 Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat in diesem Frühjahr die aktualisierte Leitlinie „Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerz- oder Migränemitteln“ (MOH = Mediation overuse headache) veröffentlicht. Ein Übergebrauch-Kopfschmerz – früher auch […]