Categories:

Eine Depression ist nach Angsterkrankungen die zweithäufigste psychische Erkrankung. In Deutschland erkranken jährlich zirka 5 Millionen Menschen an einer Depression. Da Depressionen weder vor Alter, Geschlecht oder Herkunft Halt machen, ist es wichtig möglichst viele Menschen über das Thema zu informieren.

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) diesbezüglich ihre Informationsbroschüren aktualisiert. Diese stehen – außer in deutscher Sprache – auch in sechs weiteren Sprachen zur Verfügung: Englisch 🇬🇧, Spanisch 🇪🇸, Französisch 🇫🇷, Russisch 🇷🇺, Türkisch 🇹🇷, Arabisch 🇦🇪

Die Broschüre „Depression – Einfach nur traurig oder depressiv?“ informiert Betroffene über das Krankheitsbild Depression und zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf.

Die Broschüre „Depression – Eine Information für Angehörige und Freunde“ soll Angehörigen der erkrankten Menschen im Umgang mit der Depression helfen.